A/B Test

Ein A/B Test ist der Test von 2 Varianten bzw. von 2 Varianten eines Parameters bzw. Seitenelementes gegeneinander, um über das Userverhalten oder bestimmte Zielgrößen wie CTR, Conversionrate oder Bouncerate herauszufinden, welche der beiden Varianten die Bessere ist.

 

Ein A/B Test wird im Suchmaschinenmarketing häufig zum Testen von Anzeigentexten und Zielseiten genutzt. Seitdem Google die Möglichkeit des Testings in AdWords™ eingeführt hat, können A/B Tests auch auf Keyword Level aufgesetzt werden, z.B. für verschiedene Keyword-Gebote oder Keyword Matchtypes.

 

Wichtig beim A/B-Test ist neben der statistischen Signifikanz (ausreichend Zeit und mgl. großer Umfang der Daten) die Voraussetzung, dass die Varianten mgl. im gleichen Verhältnis und zu vergleichbaren Zeiten geschaltet werden, um äußere Einflüsse (z.B. saisonale Einflüsse) zu eliminieren bzw. möglichst klein zu halten.

 

A/B-Tests bieten im Gegensatz zum Multivariaten Test den Vorteil, dass sie schneller Ergebnisse liefern und aufgrund der geringeren Anzahl von Variationen weniger Traffic benötigen. Als Nachteil ist zu nennen, dass diese Art des Testings weniger aussagekräftige und belastbare Ergebnisse liefert.