Keyword Landingpages

Die Definition einer individuellen Landingpage (Zielseite, Ziel-URL oder Deeplink) für ein einzelnes Keyword oder eine bestimmte Gruppe von Keywords innerhalb einer Anzeigengruppe ist optional.

 

Wird eine Zielseite auf Keyword Ebene verwendet, überschreibt sie die in den zum Begriff gehörenden Textanzeigen definierten Ziel-URLs.

 

Die Landingpage hat sehr großen Einfluss auf die Conversionrate, darum macht es unter Umständen Sinn,  auch auf Keyword Ebene eine individuelle Landingpage zu definieren.

 

Sie macht insb. dann Sinn, wenn/für:

  • eine Anzeigengruppe stark verschiedene Keywords enthält
  • eine Anzeigengruppe sowohl generische als auch spezielle Keywords enthält
  • Für  eine bestimmte Auswahl an Keywords innerhalb einer Anzeigengruppe eine bessere Zielseite existiert (oder erstellt wird/wurde)
  • bestimmte Keywords eine andere Zielseite getestet werden soll
  • die trafficstärksten Keywords einer Anzeigengruppe
  • pro Keyword ein bestimmter Trackingparameter mitgegeben werden soll
  • über den Link der Zielseite ein bestimmter Parameter mitgegeben werden soll, der die Zielseite zu einem spezifischen Verhalten bewegt.

 

Nachteil bei der Verwendung von keywordspezifischen Zielseiten ist, dass keine A/B-Tests für Landingpages auf Anzeigengruppen-Ebene mehr möglich sind.

 

Als nächsten geht es um die Negative Keywords.